Kartenbestellung per Mail
26. Oktober 2014, 20.00 Uhr:
Komponisten-Stars aus Klassik und Moderne
Alban Beikircher, Violine • Hermann Menninghaus,Viola • Sebastian Hess, Violoncello

Streichtrios von Ludwig van Beethoven, Alfred Schnittke und Franz Schubert

Drei erfahrene Kammermusikspezialisten finden sich im Marstall ein:
der Ausnahmeviolinist Alban Beikircher, BR-Symphonieorchester-Solobratscher Hermann Menninghaus und MC-Initiator Sebastian Hess führen Sie durch eine Parforce-Tour großer Kammermusik. Beethovens Sturm- und Drang-Trio op.9/3, Schnittkes charismatisches Werk als Hommage an die Wiener Klassik und Moderne und Schuberts anrührend intimes einsätziges Opus spannen einen weiten musikalischen Bogen.





Eintritt € 25,-, ermäßigt € 20,- Schüler/Studenten € 10,-
Reservierung: mail@kulturverein-berg.de
Vorverkauf Berg: Drogerie Höck Tel. 08151/51640 und
Buchhandlung Schöner lesen Tel. 08151/919 9966
Schön Klinik Starnberger See (Rezeption) Tel. 08151 17-0
Wenn sich am Ufer des Starnberger Sees im königlichen Marstall von Schloss Berg führende Protagonisten der Klassik einfinden, um Musik der großen Komponisten im Dialog mit ausgewählten Werken der Gegenwart aufzuführen, entstehen an diesem historischen Ort Konzertprogramme, die im Austausch mit internationalen Festivals konzipiert werden, um in Berg zu Gast und zu Hause zu sein.
Initiiert von dem in Kempfenhausen lebenden Cellisten Sebastian Hess und gefördert von der Christoph-und- Stephan-Kaske-Stiftung entwickelt sich hier ein einzigartiges Konzept zwischen großer Klassik und handverlesener Moderne.
Wir laden Sie ein, in der wunderbaren Atmosphäre und Akustik des 1866 von Ludwig II. erbauten Marstalls und im Rittersaal von Schloss Kempfenhausen unvergessliche Konzerterlebnisse zu genießen.
In Zusammenarbeit mit
Schön Klinik Starnberger See und Sal. Oppenheim,
und dem TonKunst Festival Bodensee